Brutto Netto Rechner Schweiz
Lohnrechner Schweiz 2020

Durchschnittseinkommen Schweiz – es lohnt sich

Sein Geld in der Schweiz zu verdienen hat für viele Deutsche durchaus einen Anreiz, denn der Durchschnittslohn in der Schweiz ist weltweit mit am höchsten. Mit wie viel Geld kann man aber letztendlich rechnen? Und wie viel bleibt vom Bruttolohn übrig? Letztere Frage kann dir der Brutto-Netto-Rechner beantworten, der – mit einigen wenigen Angaben gefüttert – deinen Lohn berechnen kann. Für die erste Frage müssen wir dagegen etwas ausholen.

Um den Durchschnittslohn in der Schweiz ermitteln zu können, wird der sogenannte Medianwert berechnet. Das bedeutet, dass in einer aufsteigenden Reihenfolge genau der Wert in der Mitte bestimmt wird. Auf der linken Seite sind also 50 % der Arbeitnehmer zu finden, die weniger verdienen, auf der rechten Seite die 50 %, die mehr verdienen. Der Wert genau in der Mitte ist also unser Durchschnittseinkommen für die Schweiz. Dieser Medianwert lag im Jahr 2016 im privaten und öffentlichen Sektor, und zwar bei allen Ausbildungsniveaus und bei allen Altersstufen, bei 6.502 CHF. Wenn man hier noch einmal eine Trennung durchführt, dann blickt man im privaten Sektor auf einen Durchschnittslohn in der Schweiz von 6.235 CHF und im öffentlichen Sektor von 7.873 CHF. Da der Kurs des Schweizer Franken ungefähr dem des Euro entspricht, kann man von annährend denselben Eurobeträgen ausgehen. Betrachtet man sich dann die Durchschnittsgehälter in Deutschland, die 2008 bei 3.103 Euro und 2018 bei 3.880 Euro lagen, stellt man fest, dass hier ein deutlicher Unterschied besteht.

Gehälter Schweiz – es kommt auf die Branche an

Anders als in Deutschland gibt es keinen Mindestlohn in der Schweiz. Auf die Gehälter scheint das auch keinen großen Einfluss zu haben, denn die sind in vielen Branchen sehr hoch. Oftmals sogar höher als der Medianwert. Im Jahr 2016 konnten in folgenden Branchen deutlich höhere Einkommen generiert werden:

  • Versicherungsbranche: 8.762 CHF
  • Informationstechnologie und Informationsdienstleistungen: 8.900 CHF
  • Finanzdienstleistungen: 9.742 CHF
  • Pharmaindustrie: 9.835 CHF

Auch der Abschluss an einer universitären Hochschule oder einer Fachhochschule lohnt sich, denn dort kann man mit folgenden Medianwerten rechnen:

  • Absolventen universitärer Hochschulen: 9.920 CHF
  • Absolventen Fachhochschulen: 8.800 CHF

Bei diesen doch recht hohen Durchschnittseinkommen in der Schweiz ist es verständlich, wenn es viele Deutsche in unser südwestliches Nachbarland zieht.

Durchschnittslohn Schweiz – Lohn nach Staatangehörigkeit

Ein weiterer Aspekt für das Arbeiten von Deutschen in der Schweiz ist die Staatsangehörigkeit. Denn auch hier lässt sich Positives berichten: Arbeitnehmer mit Aufenthaltsbewilligung und Grenzgänger können profitieren – und zwar bei den hochqualifizierten Arbeitskräften. Denn die haben im Schnitt höhere Löhne erhalten als heimische Arbeitnehmer. Der Durchschnittslohn in der Schweiz lag demnach bei

  • Arbeitnehmern aus der Schweiz bei 10.136 CHF
  • Grenzgängern bei 10.750 CHF
  • Arbeitnehmern mit Aufenthaltsbewilligung bei 12.247 CHF

Die Höhe der Gehälter in der Schweiz hängen von mehreren Faktoren ab, darunter das Alter, die Ausbildung, die Branche, die Arbeitserfahrung und – ganz wichtig – der Kanton, in dem man wohnt. Um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie viel Brutto vom Netto übrig bleibt, kannst du unseren Lohnrechner für die Schweiz befragen. Mit wenigen Angaben erhältst du so einen guten Überblick über dein Nettogehalt.

EINBLICK

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert der Brutto-Netto-Lohnrechner für die Schweiz und weitere Fragen.

Löhne und Gehälter

Welche Löhne werden in der Schweiz gezahlt?

Mehr erfahren
Umrechnung

Wie funktioniert die Umrechnung von CHF in EUR?

Mehr erfahren
Prozentsätze

Welche Prozentsätze kalkuliert der Lohnrechner?

Mehr erfahren
Abweichungen

Kann es Abweichungen beim Lohn geben?

Mehr erfahren


Brutto-Netto-Rechner-Schweiz

Wer seinen zukünftigen Brutto-Lohn in der Schweiz kennt, kann fast sein exaktes Netto ohne großen Aufwand berechnen. Unser Brutto-Netto Lohnrechner berücksichtigt die regulären Steuersätze und unterscheidet zwischen den jeweiligen Regionen.

Intern